Ein ganz besonderes Highlight:

Spargel-Express mit
königlicher Begleitung

Am Samstag, dem 17. Mai ging es wieder einmal mit dem Spargel-Express vom Bahnhof in Bruchhausen-Vilsen mit Zwischenstopp am Dillertal Richtung Asendorf und zurück. Nach einem Sektempfang vor der Abfahrt kamen bei dieser Sonderfahrt mit dem Dampfzug alle Spargel-Liebhaber auf ihre Kosten, denn in Asendorf wurde Spargelsuppe serviert, und später wartete im Dillertal ein vielseitiges Spargelbuffet auf alle Leckermäuler.

Ein ganz besonderes Highlight: Die diesjährige Nienburger Spargelkönigin Meike Schmidt war anwesend, stellte sich den Fotografen und verteilte fleißig Autogrammkarten. Ende Mai findet ihre Krönung auf dem Nienburger Spargelfest statt. Ein Jahr lang wird die neue Spargelkönigin aus dem Landkreis das Edelgemüse und die Region, in der es angebaut wird, repräsentieren. In dieser Zeit ist sie in Tracht und Schärpe gekleidet auf diversen Veranstaltungen im Einsatz.

Das Wetter spielte hervorragend mit, und so konnte der Abend von allen bei viel Sonnenschein und milden Temperaturen genossen werden.